Kaspar Meglinger
enthalten wie eine umfassende Porträtreihe von Künstlern des 18. Jahrhunderts wie Johann Melchior Wyrsch, Felix Maria Diogg, Anton Graff http://www.kunstmuseumluzern.ch/schwerpunkte/

Alois Suter
zwanzigsten Jahrhunderts zu finden. Dazu gehören Alois Suter „Lisäbethler“, Franz Betschart „Lieneler“ und Melchior Anton Langenegger „Egg-Basch“. Diese Musikanten fanden am Schwyzerörgeli Gefallen http://rigigruess.ch/vorbilder/rees-gwerder/

Melchior Camenzind
Camenzind (1730–1776) gründete 1773 das Unternehmen «Johann Melchior Camenzind & Sohn». Die nötigen Kenntnisse hatte er als Teilhaber von Johann Anton Küttel erworben, mit dem er sich 1773 überwarf. Auch https://www.swissmountainsilk.swiss/de/geschichte

Melchior Näpflin
Präsentation der sehr breit aufgestellten Sammlung des verstorbenen Ehepaars Ruth und Anton Frey- Näpflin hat sie ... Melchior Paul http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/kultur/Ein-epochales-Durcheinander;art9643,958904

Melchior Anton
Renovierung mit Deckenbildern von Melchior Anton von Hospenthal. Im 19. Jahrhundert wurde sie teilrenoviert. Nach Fassbind soll die Kapelle St. Laurenz am Platze einer Burg stehen, des festen Hauses http://www.brunnen.ch/portrait/sehenswuerdigkeiten/

Johann Melchior
founded the company “Johann Melchior Camenzind & Sohn” in 1773. He had acquired the necessary knowledge as a partner of Johann Anton Küttel, who he took over from in 1773. This https://www.swissmountainsilk.swiss/en/history

Melchior Anton | Melchior Anton | Melchior Anton | Anton Melchior |

next records > Melchior Anton...